Silvester- und Neujahrskonzerte in Funk, Fernsehen und Kino

Silvester- und Neujahrskonzerte in Funk, Fernsehen und Kino
Gewandhaus zu Leipzig, Foto: Gewandhaus Orchester

Mal ehrlich, was wäre der Jahreswechsel ohne Klassikkonzert? Werke aus dem Repertoire der Strauss-Dynastie und deren Zeitgenossen, werden im Neujahrskonzert der Wiener Philharmoniker gespielt und seit Jahrzehnten  im fernsehen übertragen. Du magst diese Stücke nicht? Dann habe ich Alternativen für dich! Es gibt noch viele weitere Übertragungen der Silvester- und Neujahrskonzerte in Funk, Fernsehen und sogar Kino. Zum „meinen Jahreswechsel“ gehören seit Jahren die Konzerte des Gewandhausorchesters, der Berliner Philharmoniker und der Sächsischen Staatskapelle Dresden.

Ich habe euch eine kleine Übersicht der Konzerte zusammengestellt. Die Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Klar findet sich auch ein italienisches Orchester in der Auflistung. 🙂

Silvester- und Neujahrskonzerte in Funk, Fernsehen und Kino

31. Dezember

Gewandhausorchester Leipzig um 17 Uhr im MDR Fernsehen und in MDR Kultur

Werk: Ludwig van Beethoven, 9. Sinfonie d-Moll op. 125. Dirigent: Daniele Gatti

Berliner Philharmoniker

Werke von George Gershwin, Richard Rodgers, Leonard Bernstein, Kurt Weill, Stephen Sondheim und Harold Arlen. Dirigent: Kirill Petrenko

17 Uhr in der Digital Concert Hall  und im Kino (hier eine Übersicht der Kinos, in denen das Konzert übertragen wird)
17.20 Uhr in RBB Kultur
18.35 Uhr auf Arte

Sächsische Staatskapelle Dresden ab 17.25 Uhr im ZDF

Höhepunkte aus der Operette „Das Land des Lächelns“ von Franz Lehár. Dirigient:  Christian Thielemann

SWR Symphonieorchester ab 17 Uhr als Livestream auf SWRClassic.de

Werke von George Enescu, Peter Tschaikowsky, Camille Saint-Saëns, Franz Liszt, Leonard Bernstein und Nino Rota. Dirigent: Tito Munoz

1. Januar

Wiener Philharmoniker ab 11:15 Uhr im ZDF

Werke von Carl Michael Ziehrer, Josef Strauß, Johann Strauß (Sohn), Eduard Strauß, Franz von Suppé, Josef Hellmesberger (Sohn), Hans Christian Lumbye, Ludwig van Beethoven. Dirigent: Andris Nelsons

hr-Sinfonieorchester ab 15:30 Uhr in hr2-kultur

Werke von Bedřich Smetana, Felix Mendelssohn Bartholdy, Peter Tschaikowsky, Antonín Dvořák. Dirigentin: Ruth Reinhardt

Orchestra del Teatro La Fenice ab 7.20 Uhr im WDR Fernsehen und ab 18.15 auf Arte

Werke von Antonín Dvořák, Giuseppe Verdi, Nino Rota, Giacomo Puccini, Jacques Offenbach. Dirigent: Myung-Whun Chung

Und welche Konzerte hört ihr euch an?