Kooperationen

Pasticcio – Notizen aus und über Italien

Kooperationen mit Pasticcio – Notizen aus und über Italien

Das Blog Pasticcio – Notizen aus und über Italien wurde 2019 als privates und nicht-kommerzielles Blog gegründet. Diesem Blog vorausgegangen sind die Blogs Kultur 2.o (2008-2018) sowie Orchestrasfan (2012-2018).

Meine sprachliche Kompetenz, die ich mir durch meine Mailand- und Studienaufenthalte sowie Urlaube erworben habe, ermöglichen es mir auch außergewöhnliche Themen zu behandeln, die abseits der Reiseberichterstattung liegen. 

Themen, die ich auf meinem Blog Pasticcio behandle sind u. a.

Meine Zielgruppe ist deutschsprachig. Hin und wieder verfasse ich Beiträge in Italienisch, vor allem dann, wenn ich für meine Beiträge Gespräche mit Italienerinnen und Italienern geführt habe.

Wenn Ihnen das Blog Pasticcio – Notizen aus und über Italien gefällt und Sie Interesse für eine mögliche Zusammenarbeit haben, dann freue ich mich auf Ihre Vorschläge. Ich freue mich über jede Anfrage und fühle mich geehrt, wenn Sie mit mir zusammenarbeiten möchten. Eine sorgfältige Prüfung von Kooperationsanfragen auf Basis meiner persönlichen Überzeugungen behalte ich mir vor. Ich nehme nur Kooperationen an, die zu mir und Pasticcio Notizen aus und über Italien passen und für meine Leserinnen und Leser einen Mehrwert bieten.

Kooperationen mit Pasticcio – Notizen aus und über Italien

Alle Beiträge werden von mir persönlich geschrieben und spiegeln meine ehrliche Meinung wider. Da mir Offenheit gegenüber meinen Leserinnen und Leser sehr wichtig ist, kennzeichne ich Kooperationen auf meinem Blog als Werbung.

Denkbar für Kooperationen sind

  • Produktvorstellungen
  • Buch- und Filmrezensionen
  • Advertorials
  • Besuch von (landwirtschaftlichen) Betrieben und Museen/Ausstellungen
  • Teilnahme an Veranstaltungen
  • Presse-/Bloggerreisen mit anschließendem Bericht über meine Eindrücke

Kontaktieren Sie mich für Kooperationen gerne per Email an kontakt@ulrikeschmid.eu.

Ihnen gefallen meine Artikel? Dann würde ich mich über die Spende eines virtuellen Espresso als Dank für meine Recherchen, den technischen Aufwand und das Texterstellen freuen. Ich sage schon mal an dieser Stelle grazie mille!